Wenn das nicht ein Grund für Luftsprünge ist… Endlich dürfen wir wieder für Euch da sein, wenn auch mit Einschränkungen !

Unter strengen Auflagen starten wir mit den ersten Kursen. Dabei gilt in der Tanzschule die Abstandsregel von 1,5 m einzuhalten. Ausgenommen zum eigenen (Tanz-)partner.

Personen mit Krankheitssymptomen bitten wir zuhause zu bleiben und behalten uns vor, bei Nichteinhaltung dieser Regel den Zutritt zur Tanzschule zu verweigern.

Unsere Eingangstür vom Hof in unseren Vorraum werden wir geschlossen halten und diese nur öffnen, um Paare oder einzelne Tanzschüler separiert voneinander in den Tanzsaal zu geleiten. Nach Eintritt in unseren Vorraum, bitten wir darum sich die Hände an dem bereitgestellten Desinfektionsspender nach der üblichen 30 Sekunden Regel zu desinfizieren. Um einen ständigen Luftaustausch in den Räumlichkeiten zu gewährleisten, werden wir die Fenster im Vorraum und die Tür vom Tanzsaal zur Strasse weitestgehend geöffnet halten. Diese Tür darf nicht als Eingang benutzt werden und dient lediglich als Ausgang für unsere Paare und Tanzschüler. Weiterhin bitten wir unsere Paare/Tanzschüler auf dem Weg zum Tanzsaal einen Mundschutz zu tragen. Gleiches gilt für den Toilettengang. Flächen- und Händedesinfektionsmittel werden in der Toilette zur Verfügung gestellt.

Getränkeausschank erfolgt wie gewohnt in Flaschen mit Bedienung am Platz.

Um die geltenden Auflagen und Hygienevorschriften erfüllen zu können, müssen wir große Kurse teilen und eine maximale Teilnehmerzahl definieren.

Kinder- und Jugendtanzgruppen:

Leider liegen uns noch nicht genügend Informationen vor, die den Unterricht von Kindern im Kita- oder Grundschulalter gestatten. Aus diesem Grunde können wir vorläufig erst Dienstag, den 19.05.2020 für eine Öffnung der Gruppen Kreativer Kindertanz und Mini Company avisieren. Wir bitten um Verständnis und werden uns diesbezüglich nächstes Wochenende mit Ihnen in Verbindung setzen. Minxies, Maxi Company und Chillies starten ebenfalls voraussichtlich nächste Woche ab dem 21.05.2020. Der Einlass in das Tanzschulgebäude ist nur den Kursteilnehmern erlaubt. Wir bitten darum, Ihr Kind am Eingang der Tanzschule in Sportkleidung, lange Hose, der Kursleiterin zu übergeben. Umkleiden sind ausschließlich zur Verwahrung der privaten Gegenstände der Tänzerinnen geöffnet. Die Kursstunden werden für die Dauer der restriktiven Hygienevorschriften um 10 Minuten reduziert. Weiterhin werden die Gruppen vorläufig auf maximal 8 Tänzerinnen begrenzt. Die anderen Tänzerinnen werden über einen Live Stream mit unterrichtet. Ein Wechsel der Gruppenteilnehmerinnen findet im wöchentlichen Rhythmus statt.

Fitness Kurse:

Die Anzahl der Teilnehmer/innen pro Kurs wird vorerst auf 4 beschränkt. Der Live Stream wird für die restlichen Teilnehmer/innen weiter bereit gestellt. Wir bitten darum Handtücher nach dem Benutzen in die eigene Tasche zu legen.

Weitere Lockerungen für den Sportbereich sind von unserer Landesregierung Ende Mai angesetzt (soweit sich die Infektionslage nicht wieder verschlechtert). In Erwartung dessen hoffen wir auf Verständnis für die notwendigen Einschränkungen.

Herzlichst grüßt Euch Euer Tanzsalon Team

Jessie, Milena, Carina und Dunja